Mike Bauhaus

Mike Bauhaus
Genres
Popschlager, Pop

Mike Bauhaus  Biografie

Mike Bauhaus bringt frischen Wind in die deutsche Schlagerszene. Er ist jung, unkonventionell, sieht richtig gut aus und hat eine Stimme, die jung und alt begeistert. Der sympathische Sänger, der leidenschaftlich gerne Sonnenbrillen sammelt, John Sinclair Romane liest und ein As im Freestyle Breakdance ist, hat es faustdick hinter den Ohren.

Am 11.1.1978 erblickte Mike Bauhaus in Dortmund das Licht der Welt. Mit 11 Jahren riss er einem Elvis Imitator Gitarre und Mikrofon mit den Worten „das kann ich viel besser“ aus den Händen und legte mit diesem Auftritt den Grundstein für eine beispiellose Karriere. Doch erst Hit Produzent Helmuth Rüssmann (Wolfgang Petry, Andreas Martin, der deutsche Hit-Mix) brachte den Stein richtig ins rollen.

1994 erschien Mike Bauhaus‘ erste Single „Es fährt ein Zug nach nirgendwo.“ Mit diesem Lied hatte Christian Anders 1972 einen Nr.1 Hit. 1995 folgte seine zweite Single „17 Jahr blondes Haar,“ eine Coverversion von Udo Jürgens, 1966 Nr.4 der Chart Hits. 1996 wurde die Single „Diesmal will ich Liebe,“ mit der er die ZDF Hitparade stürmte, veröffentlicht. 1997 kam der Mallorca Hit „Komm und schlaf doch ganz einfach bei mir“ auf den Markt.

Mike Bauhaus‘ Lieder haben sich schon millionenfach auf Uwe Hübner’s „Der deutsche Hit-Mix“ 1,2 & 3 und diversen anderen Schlagerkopplungen verkauft. Seine Fans begeistert der dynamische 1,90m große, sympathische Künstler mit über 200 Live-Auftritten im Jahr. Mehr als sechs mal pro Saison können die Fans mit dem Sunny-Boy im legendären „Oberbayern“ auf Mallorca feiern. Er zählt dort zu den begehrtesten deutschen Schlagerstars. Seine Auftritte sind im Gegensatz zu denen vieler anderer Künstler über 90 Minuten lang, in denen sich der Sänger völlig verausgabt und sein Publikum zum >Kochen< bringt. Seine Mallorca Aufenthalte verbindet Mike Bauhaus immer wieder gerne mit ein paar Tagen Urlaub, da er diese Insel „einfach liebt“. In fast jedem Szenen – Treff der Mittelmeerinsel werden mittlerweile neben Techno auch seine Platten gespielt, und die Urlauber singen schon im Flugzeug zusammen mit Mike Bauhaus seine kultigen Hits. Aber nicht nur life sondern auch im Fernsehen ist der sympathische Sänger präsent: Er war einer der Höhepunkte der 1. Deutsche Hit-Mix Party im ZDF 1997 und auch 1998 war Mike Bauhaus wieder bei der deutschen Hit-Mix Party des ZDF mit Uwe Hübner dabei. Für die Zukunft hat sich Mike Bauhaus viel vorgenommen: im September 1998 erschien sein Debut-Album „Wenn du mich liebst“ (produziert von Helmuth Rüssmann) und selbstverständlich werden seine Titel auch wieder auf Uwe Hübners „Der deutsche Hit-Mix Nr. 4 – die Party“ zu finden sein. Nach einem Wechsel zu toi,toi,toi RECORDS hat Mike Bauhaus mit seinem Produzenten Peter Sebastian eine neue Linie gefunden die für ihn Maßgeschneidert wurde und wird. Dieses stellt er mit seinen neuen Veröffentlichungen jedes Mal neu unter Beweis. 1998 erschien dann das Album „Wenn Du mich liebst „ 1999 wechselte Mike Bauhaus zu dem Gesangskünstler und Produzenten Peter Sebastian, der die Singles „ Ich zieh die Arschkarte, „ Ich vermisse Dich „ und „ Warum… dein Clown „ produzierte 2000 Mike tourte mit den „ California Dream Boys „ mit riesen Erfolg durch Deutschland, bis ein schwerer Autounfall seine Karriere abrupt unterbrach. Mit schwersten Verletzungen lag er monatelang im Krankenhaus. 2001 produzierte Mikes Freund und Kollege, Marco Kloss, die Single „ Endspiel „Leider musste Mike aufgrund gesundheitlicher Probleme erneut pausieren, bis er im Jahr 2002 die letzte Operation, aufgrund seines Unfalls, erfolgreich überstanden hatte. 2003 Mike ist wieder voll da und arbeitet eifrig mit seinem neuen Team, Michael Dorth und Denise, an dem Album „ Intensiv „, („Wenn du willst, dann geh doch „, „ Commen’t ca va „ , „Wahnsinn, dich zu lieben“ ,“ jetzt bist du raus „ usw.), welche Ende März… 2004 …veröffentlicht wurde. Aufgrund seiner Vielseitigkeit nennen viele Veranstalter und Moderatoren Mike mittlerweile den „ Shootingstar 2004 „ oder die „ One man boygroup“Am 08.11.2004 wurde für dieses Jahr das 2. (!!! ) Album „ Mike Bauhaus- In the Mix „ Vol.1 veröffentlicht, welches der absolute Partyrenner ist. 2005 „ Brennendes Herz „ wird das brandneue Album ( VÖ im Februar 06 ) von Mike Bauhaus heissen …lassen Sie sich überraschen… 2006 Die Produktion und Aufnahmen für „ Mike Bauhaus -In the Mix „ Vol.2 laufen auf Hochtouren 2007 Die Produktion und Aufnahmen für „ Mike Bauhaus -Wir sind alle wieder zuhause"

Mehr Musik  Mike Bauhaus

The Spanish Night Is Over

The Spanish Night Is Over

A Man Without Love

A Man Without Love

Johnny BachUntil The Night Is Over